Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Hund bei Unfall getötet – Pkw fährt weiter
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Burgau: Hund bei Unfall getötet – Pkw fährt weiter

Am 30.01.2018 gegen 10.00 Uhr kam es in der Käppelestraße in Burgau zu einem Zusammenstoß zwischen einem schwarzen Pkw und einem freilaufenden Hund.
Der Fahrer des Pkw fuhr nach dem Unfall weiter. Das Tier wurde getötet. Der beteiligte Fahrzeugführer oder Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich unter Telefon 08222/96900 bei der Polizeiinspektion Burgau melden.

Anzeige
x

Check Also

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Ehingen: Jugendliche sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Bei einem Fest in Ehingen, in der Nacht auf den Sonntag, den 18.08.2019, sollen junge Männer eine Frau bedrängt haben. Die Jugendliche war nach Erkenntnissen ...

Polizeikontrolle Kelle Polizei

Lindau: Grenzpolizisten stellen gestohlene Luxuskarosse sicher

Beamte der Lindauer Grenzpolizei hatten den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen hochwertigen Audi-SUV kontrollierten. ...