Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Haldenwang: 15.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverstoß
Einsatzfahrzeug mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Haldenwang: 15.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverstoß

Am 03.02.2018 ereignete sich zwischen dem Kreisverkehr und der Zufahrt bei Haldenwang, gegen 03.00 Uhr, ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.
Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 58-jährigen Pkw-Fahrers. Dieser fuhr vom Kreisverkehr Richtung Haldenwang. Bei dem Zusammenstoß beider Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde nach Angaben der Polizeiinspektion Burgau niemand.

Anzeige