Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Einbrecher in Tennishalle in Münsterhausen
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Einbrecher in Tennishalle in Münsterhausen

Zwischen Freitag 22.30 Uhr und Samstag 08.30 Uhr hat ein unbekannter Täter versucht, in der Tennishalle in Münsterhausen einzubrechen.
Der Unbekannte gelangte er durch eine unversperrte Türe in das Innere der Tennishalle und hebelte dort eine Holztüre zu einem Aufenthaltsraum auf. Entwendet wurde jedoch nichts. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...