Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Männer werfen nach Fußballspiel mit Flaschen
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Männer werfen nach Fußballspiel mit Flaschen

Am Ende eines gestrigen Fußballspiels in Ichenhausen warfen zwei Zuschauer im Bereich des Sportplatzes mit Flaschen.
Dabei wurde ein 78-Jähriger leicht an einem Bein verletzt. Zudem wurde ein 18-Jähriger geschlagen und ebenfalls leicht verletzt. Die beiden Verletzten wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen stehen ein 36-Jähriger und ein 49-Jähriger als Tatverdächtige fest. Zur Ermittlung des genauen Sachverhaltes werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 zu melden.

Anzeige