Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Kreis Günzburg: Biker schleudert bei Unfall 16 Meter durch die Luft
Offingen Motorradunfall 18052018
Foto: Feuerwehr Offingen

Kreis Günzburg: Biker schleudert bei Unfall 16 Meter durch die Luft

Am Freitag um 17.35 Uhr ereignete sich in Offingen ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw mit Anhänger und einem Motorrad.
Ein 57-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Mindelaltheimer Straße nach links in die Schnuttenbacher Straße in Richtung Bahnhof abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten Motorradfahrer. Der Biker kollidierte mit dem Anhänger und wurde circa 16 Meter weit durch die Luft geschleudert.

Der 21-Jährige erlitt mehrere Brüche, blieb aber ansprechbar und wurde mit dem Rettungshubschrauber umgehend ins BWK Ulm verbracht.

Am Motorrad entstand ein Totalschaden im Wert von rund 6000 Euro. Der Anhänger des Pkws wurde über 4 m weit geschleudert und es entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock.

Die Feuerwehren aus Offingen und Schnuttenbach waren zur Unfallstelle alarmiert.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...