Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Fahrverbot und Bußgeld: Mit 175 km/h Richtung Gundremmingen gerast
Lasermessung, Geschwindigkeitsmessung,
© Sven Grundmann - Fotolia.com

Fahrverbot und Bußgeld: Mit 175 km/h Richtung Gundremmingen gerast

Unangenehme Folgen wir die rasante Fahrt eines jungen Autofahrers am 27.05.2018 haben.
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am vergangenen Sonntag am Gundremminger Kreisverkehr aus Richtung Lauingen konnte gegen 15.30 Uhr ein Pkw-Lenker angehalten werden, der anstatt mit den erlaubten 100 km/h mit 175 km/h unterwegs war. Einen plausiblen Grund für seine massive Geschwindigkeitsüberschreitung nannte der 19-Jährige nicht. Ihm drohen nun mindestens 2 Monate Fahrverbot und knapp 500 Euro Bußgeld.

Anzeige
x

Check Also

Autoschlüssel

Kaufbeuren: Neuwertiger Toyota Yaris Hybrid gestohlen – mit Originalschlüssel

Von Dienstag, 17.9.2019 auf Mittwoch 18.9.2019 wurde in Kaufbeuren, Alte Weberei ein roter Pkw der Toyota Yaris Hybrid, mit Münchener Kennzeichen M-EO 2429, entwendet. Nachdem ...

Polizeifahrzeug Vorne

Sielenbach / Schafhausen: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Ein 87-jähriger Rentner übersah gestern Abend, am 23.09.2019, gegen 18.30 Uhr, in Schafhausen ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Dadurch wurden ...