Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Edenhausen: Fahranfängerin verursacht betrunken Totalschaden
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Edenhausen: Fahranfängerin verursacht betrunken Totalschaden

Im Rahmen der Verkehrsüberwachung kam gestern gegen 22.00 Uhr eine Streife des Einsatzzuges aus Neu-Ulm zufällig an einer Unfallstelle bei Edenhausen vorbei.
Kurz zuvor war eine 18-jährige Fahranfängerin von der Ursberger Straße kommend in die B300 eingefahren und dort gegen eine Leitplanke geprallt. Bei der unverletzten jungen Frau konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest bestätigte diesen Verdacht, weshalb der Führerschein, den sie erst seit wenigen Wochen hatte, sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 3.500 Euro.

Anzeige