Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Angestellte verfolgten vier flüchtenden Ladendiebinnen und Dieben
Diebstahl, Polizei, bsaktuell, Obeser
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Angestellte verfolgten vier flüchtenden Ladendiebinnen und Dieben

Zwei Männer und zwei Frauen begingen am 13.06.2018 in Günzburg einen gemeinschaftlichen Diebstahl. Die Polizei sucht Zeugen und die Geflüchteten.

Gestern Vormittag gegen 11.00 Uhr wurden zwei weibliche und zwei männliche Personen von einer Beschäftigten dabei beobachtet, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Reindlstraße mehrere Gegenstände, unter anderem Modeschmuck und ein paar Lautsprecher, gemeinschaftlich entwendeten.

Als die vier Personen das Geschäft verließen nahmen eine Beschäftigte und eine weitere Zeugin die Verfolgung der vier Diebe auf. Im Verlauf der Verfolgung konnten die beiden Damen den Tätern zumindest einen Teil der Beute wieder abnehmen. Die vier Ladendiebe konnten jedoch entkommen.

Beschreibung
Die beiden Täterinnen waren etwa 30 Jahre alt. Eine der Täterinnen war mit einem karamellfarbenen Oberteil bekleidet. Zudem trug sie eine auffällig große braune, blumenartige Haarklammer. Die beiden männlichen Täter werden auf etwa 35 Jahre geschätzt. Einer der Beiden war ca. 170 cm groß und schlank. Der zweite Täter war ca. 175 cm groß und hatte eine kräftige Statur. Dieser trug eine schwarze ärmellose Weste, welche rot eingefasst war.

Zeugen, die Angaben zu den vier Ladendieben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Osterberg: Mädchen radelt vor Pkw und wird erfasst

Am 23.06.2018 erfasste ein Pkw in Osterberg ein auf die Fahrbahn radelndes Mädchen. Um 15.05 Uhr fuhr ein 5-jähriges Mädchen mit ihrem Kinderrad, unvermittelt vom ...

Blaulicht Polizeifahrzeug

Bei Autokorso „US-Blaulicht“ verwendet

Die Polizei verstand bei einem Autofahrer in Illertissen, trotz aller Euphorie über den Sieg der Deutschen Mannschaft, keinen Spaß. Im Rahmen der Feierlichkeiten nach dem ...