Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Papiercontainer angezündet – Zeugen gesucht
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Papiercontainer angezündet – Zeugen gesucht

Am 03.08.2018, um 16.45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Günzburg ein brennender Papiercontainer in der Sedanstraße in Günzburg mitgeteilt.
Der Container konnte durch die Polizeibeamten bei deren Eintreffen mittels Feuerlöscher eingedämmt und durch die hinzugezogene Feuerwehr endgültig gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungstand handelt es sich um eine vorsätzliche Brandlegung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise abgeben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug Gebäude

Günzburg: Zwei Unfälle mit geringen Blechschäden

Bei zwei kleinen Verkehrsunfällen, die sich am 08.12.2018 in Günzburg ereigneten, kam es zu einem Gesamtschaden von rund 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. Am Samstagvormittag ...

Blaulicht Polizei

Memmingen: Vater betrunken mit Kleinbus unterwegs

In der Nacht zum 09.12.2018 wurde der Fahrer einen Multivans einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei bei dem 35-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde. Der folgende gerichtsverwertbare Test ...