Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Papiercontainer angezündet – Zeugen gesucht
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Papiercontainer angezündet – Zeugen gesucht

Am 03.08.2018, um 16.45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Günzburg ein brennender Papiercontainer in der Sedanstraße in Günzburg mitgeteilt.
Der Container konnte durch die Polizeibeamten bei deren Eintreffen mittels Feuerlöscher eingedämmt und durch die hinzugezogene Feuerwehr endgültig gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungstand handelt es sich um eine vorsätzliche Brandlegung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise abgeben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blaulicht Polizei

Spritztour mit Folgen: Bekifft, ohne Führerschein und ohne Zulassung

Den sogenannten richtigen Riecher hatte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Riedlingen am frühen Samstagmorgen. Ihnen war in Langenenslingen ein BMW mit entstempelten Kennzeichen entgegengekommen. Sie wendeten ...

Polizeiauto mit Blaulicht

Lauingen: Fahrgast beleidigt Busfahrer und Polizeibeamte

Am 17.08.2018 musste ein Busfahrer in Lauingen die Polizei rufen. Grund dafür war eine Passagierin im Bus. Gegen 19.00 Uhr kam es während der Fahrt ...