Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Papiercontainer angezündet – Zeugen gesucht
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Papiercontainer angezündet – Zeugen gesucht

Am 03.08.2018, um 16.45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Günzburg ein brennender Papiercontainer in der Sedanstraße in Günzburg mitgeteilt.
Der Container konnte durch die Polizeibeamten bei deren Eintreffen mittels Feuerlöscher eingedämmt und durch die hinzugezogene Feuerwehr endgültig gelöscht werden. Nach derzeitigem Ermittlungstand handelt es sich um eine vorsätzliche Brandlegung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise abgeben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Pflegemutter Christine Schweizer Schießen

Pflegemutter Christine Schweizer: „Kinder sind eine große Freude für mich“

Christine Schweizer ist seit 18 Jahren Pflegemutter – Landkreis Neu-Ulm sucht Nachahmungswillige – Info-Veranstaltung am 13. November 2018 Die Eltern sind drogenabhängig, schwer psychisch krank ...

Am Bahnsteig im Bahnhof.

Augsburg: Verbal mit Waffe bedrohter Fahrgast gesucht

Am 15.10.2018, kurz vor 10.30 Uhr, bedrohte ein 51-Jähriger in der Straßenbahn der Linie 1 verbal einen bislang namentlich nicht bekannten Fahrgast. Ein Zeuge beobachtete ...