Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Pkw-Fahrerin übersieht Motorradfahrer
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Pkw-Fahrerin übersieht Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer verletzte sich am 11.08.2018 bei einem Ausweichmanöver in Günzburg.
Am Samstagmittag gegen 12.00 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin aus der Tiefgarage in der Jahnstraße. Hierbei übersah diese einen von links kommenden Motorradfahrer. Der Motorradfahrer wich der Pkw-Fahrerin aus und stürzte hierbei auf den Asphalt. Es kam zu keinem Kontakt zwischen den Fahrzeugen. Der Motorradfahrer erlitt Prellungen und Schürfwunden. Des Weiteren wurde das Kraftrad an der rechten Seite beschädigt (Kratzer). Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Am Bahnsteig im Bahnhof.

Augsburg: Verbal mit Waffe bedrohter Fahrgast gesucht

Am 15.10.2018, kurz vor 10.30 Uhr, bedrohte ein 51-Jähriger in der Straßenbahn der Linie 1 verbal einen bislang namentlich nicht bekannten Fahrgast. Ein Zeuge beobachtete ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Ulm: Rauschgiftkontrollen rund um die Bahnhofsstraße

Die Polizei hat am Freitagnachmittag, 12.10.2018, in der Ulmer Innenstadt 12 Personen überprüft. Gegen vier junge Männer wird jetzt wegen Drogendelikten ermittelt. Ein weiterer war ...