Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer
Feuerlöscher, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer

In einer kartonverarbeitenden Firma in der Jettinger Hauptstraße kam es am Montagabend gegen 19.00 Uhr zu einem kleinen Brand.
In einer Schneide- und Trocknungsmaschine blieb ein geschnittener Karton hängen. Durch die Hitze entzündete sich dieser. Das Feuer konnte schnell durch einen Mitarbeiter mit dem Feuerlöscher gelöscht werden. Die alarmierte Feuerwehr Jettingen musste die Produktionshalle lediglich noch lüften. Eine Mitarbeiterin, die in der Nähe der Maschine arbeitete, wurde aufgrund von Atembeschwerden vorsorglich zur Beobachtung mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Günzburg gefahren. An der Maschine entstand kein Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...