Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer
Feuerlöscher, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer

In einer kartonverarbeitenden Firma in der Jettinger Hauptstraße kam es am Montagabend gegen 19.00 Uhr zu einem kleinen Brand.
In einer Schneide- und Trocknungsmaschine blieb ein geschnittener Karton hängen. Durch die Hitze entzündete sich dieser. Das Feuer konnte schnell durch einen Mitarbeiter mit dem Feuerlöscher gelöscht werden. Die alarmierte Feuerwehr Jettingen musste die Produktionshalle lediglich noch lüften. Eine Mitarbeiterin, die in der Nähe der Maschine arbeitete, wurde aufgrund von Atembeschwerden vorsorglich zur Beobachtung mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Günzburg gefahren. An der Maschine entstand kein Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Warnung vor Betrug

Günzburg: Betrugsanrufe durch falsche Notare und Rechtsanwälte

Gestern Mittag erhielten Bürger im Stadtgebiet einen Telefonanruf, bei welchem sich die Anruferin als Enkelin bzw. Nichte ausgab. Die Anruferin erzählte den Angerufenen, dass sie ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Donauwörth: 84-Jähriger nimmt Parkrempler nicht so ernst

Eine sehr eigenwillige Art der Auslegung rechtlicher Vorgaben bei einem Verkehrsunfall legte ein 84-jähriger Donauwörther an den Tag. Er war am Dienstag (11.12.2018) gegen 11:00 ...