Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer
Feuerlöscher, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen: In Maschine hängengebliebener Karton fängt Feuer

In einer kartonverarbeitenden Firma in der Jettinger Hauptstraße kam es am Montagabend gegen 19.00 Uhr zu einem kleinen Brand.
In einer Schneide- und Trocknungsmaschine blieb ein geschnittener Karton hängen. Durch die Hitze entzündete sich dieser. Das Feuer konnte schnell durch einen Mitarbeiter mit dem Feuerlöscher gelöscht werden. Die alarmierte Feuerwehr Jettingen musste die Produktionshalle lediglich noch lüften. Eine Mitarbeiterin, die in der Nähe der Maschine arbeitete, wurde aufgrund von Atembeschwerden vorsorglich zur Beobachtung mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Günzburg gefahren. An der Maschine entstand kein Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Unfallflucht, Bsaktuell, Nachrichten, Schwaben Aktuell, Zeugen Unfallflucht gesucht

Zwei Unfallfluchten bei Ichenhausen und in Günzburg

Bei zwei Unfällen, in Günzburg und bei Kissendorf, machten sich die Verursacher am 22.02.2019 aus dem Staub. Am Freitagvormittag, gegen 11.40 Uhr, parkte am Günzburger ...

Rettungswagen BRK

Holzheim: Übersehene Autofahrerin bei Unfall verletzt

Am Freitagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, kam es in Holzheim, an der Kreuzung Hauptstraße und Steinheimer Straße, zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 60-jähriger Mann aus ...