Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Autofahrer bei Leipheim deutlich schnell unterwegs
Symbolfoto: Sven Grundmann - Fotolia

Autofahrer bei Leipheim deutlich schnell unterwegs

Am 17.09.2018 führte die Polizeiinspektion Günzburg Geschwindigkeitsmessungen auf der Kreisstraße GZ 4 zwischen Leipheim und Bubesheim durch.
Dabei fiel am frühen Abend ein Verkehrsteilnehmer mit einer erheblichen Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt in diesem Bereich 100 km/h. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer wurde mit einer gefahrenen Geschwindigkeit von 163 km/h gemessen. Den Mann erwarten nun ein Bußgeld von 240 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat.

Anzeige