Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Raser muss Führerschein abgeben
Lasermessung, Geschwindigkeitsmessung,
© Sven Grundmann - Fotolia.com

Krumbach: Raser muss Führerschein abgeben

Bei den regelmäßig durchgeführten Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Krumbach fiel am vergangenen Wochenende ein deutlich zu schneller Pkw-Fahrer auf.
Auf der Staatsstraße 2018 zwischen Breitenthal und Nordholz zeigte das Lasermessgerät der Polizisten statt der erlaubten 100 km/h eine Geschwindigkeit von 169 km/h an. Der Fahrer war mit einem Opel Kadett aus dem Jahr 1993 unterwegs. Trotz seiner geäußerten Zweifel, dass sein „Baby“ überhaupt so schnell fahren könne, erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von mindestens 440 Euro, ein mindestens zweimonatiges Fahrverbot und zwei Punkte.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...