Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Radschrauben eines Vorderrades an Pkw gelöst
Radschrauben und Radschlüssel
Symbolfoto: Patrick Daxenbichler - Fotolia

Burgau: Radschrauben eines Vorderrades an Pkw gelöst

Eine unbekannte Person löste zwischen 04.10. bis 06.10.2018 Radschrauben an einem Pkw in Burgau. Die Polizei sucht Zeugen.
In der Zeit von Samstag bis Donnerstag parkte ein silberner Opel Astra in der Bleichstraße. Wie der Besitzer anzeigte wurden in diesem Zeitraum alle fünf Radschrauben an einem Vorderrad gelockert. Da er es rechtzeitig bemerkte, kam es zu keinem Unfall. Zeugen, welche im Tatzeitraum in der Bleichstraße oder der Umgebung verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...