Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Am Waldrand geparkter Pkw aufgebrochen
Fensterscheibe
Symbolfoto: Heiko Küverling - Fotolia

Günzburg: Am Waldrand geparkter Pkw aufgebrochen

Zeugen sucht die Günzburger Polizei zu einem am Waldrand geparkten Pkw, der von einem Unbekannten aufgebrochen wurde.
Samstagvormittag in der Zeit von 11.00 bis 11.30 Uhr hatte eine 37-Jährige ihren Pkw Mini in der Verlängerung des Weidlenweges in Richtung Leibiweges am Waldrand geparkt. Diesen Zeitraum nutzte ein unbekannter Täter und beschädigte die hintere Seitenscheibe, sodass diese platze. Der Täter entwendete anschließend die auf der Rückbank liegende hochwertige Markenhandtasche mit gesamtem Inhalt wie Geldbeutel und Handy. Anschließend entfernte sich der Täter unerkannt vom Tatort. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ungefähr 2000 Euro, der Sachschaden am Pkw auf geschätzten 1000 Euro.

Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0 zu melden.

Anzeige