Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Kreis Günzburg: Knochen eines Menschen in Waltenhausen gefunden
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreis Günzburg: Knochen eines Menschen in Waltenhausen gefunden

Bei Baggerarbeiten in geringer Tiefe kamen am 20.11.2018 auf einem privaten Grundstück in Waltenhausen, in der Nähe der Kirche, menschliche Knochen zum Vorschein.
Es handelte sich hierbei um kein komplettes Skelett sondern um einzelne Knochen aus dem Bereich eines Unterkörpers. Da zum Fund vor Ort keine schlüssige Erklärung in Erfahrung gebracht werden konnte, erfolgte die Sicherstellung der Teile. Eine erste Untersuchung ergab, dass sich die Gebeine schon länger in der Erde befunden haben. Woher die Knochen stammen und wie sie dorthin gelangten ist bislang noch nicht eindeutig geklärt. Die Auflösung eines in unmittelbarer Nähe befindlichen alten Friedhofs vor einigen Jahrzehnten dürfte wohl am ehesten in Frage kommen. Die Polizei ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...