Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Pkw kracht in Eingangsbereich eines Ladengeschäfts
Handbremse in PKW
Symbolfoto: spaghettikku - Fotolia

Krumbach: Pkw kracht in Eingangsbereich eines Ladengeschäfts

Am 12.12.2018 stellte ein 63-jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug gegen 14.10 Uhr gegenüber des Drogeriemarktes auf dem Parkplatz im Höllgehau ab und ging zum Einkaufen.
Die Mitarbeiter des Drogeriemarktes hörten kurz danach ein lautes, krachendes Geräusch, das vom Eingangsbereich her kam. Als sie nach der Ursache schauten, waren sie überrascht, da ein Pkw direkt im Eingangsbereich zum Laden hin stand. Es stellte sich anschließend heraus, dass der 63-Jährige vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen und sich das Fahrzeug auf dem leicht abfallenden Gelände selbständig gemacht hatte. Passanten waren nicht gefährdet. Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehreren tausend Euro, da der Pkw gegen einen Stützpfeiler des Gebäudes prallte.

Anzeige