Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » 53-Jähriger bei Betriebsunfall verletzt
Notarztfahrzeug Heck Feuerwehrfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

53-Jähriger bei Betriebsunfall verletzt

Vom Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden musste am 18.12.2018 ein 53-Jähriger nach einem Betriebsunfall in Günzburg.
Während des Ausbetonierens von vorgefertigten Kellerwänden an einer Baustelle in der Straße „Am Stadtbach“ brach der Beton an einer bereits stehenden Wand. Daraufhin löste sich an dieser Stelle das an der Wand eingehängte Gerüst. Ein 53-Jähriger Arbeiter, welcher auf dem Gerüst stand, stürzte dabei mehr als zwei Meter in die Tiefe. Der Mann wurde dabei verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Königsbrunn: Frontalunfall im Gegenverkehr

Zu noch höherem Sachschaden kam es am 25.06.2019, um 15.45 Uhr, auf der Meringer Straße in Königsbrunn. Ein 79-Jähriger Mann hatte diese mit seinem Pkw ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...