Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Bus fährt auf haltenden Pkw auf
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Bus fährt auf haltenden Pkw auf

Zu einem Auffahrunfall zwischen einem Bus und einem Pkw, kam es am 28.12.2018 in Günzburg.
Freitagnachmittag gegen 14.10 Uhr befuhr ein 63-Jähriger die Ludwig-Heilmeyer-Straße in südwestlicher Richtung und wollte an der Einmündung zur Staatsstraße 2510 nach rechts auf diese Abbiegen. Verkehrsbedingt musste er jedoch anhalten, was ein dahinterfahrender 59-jähriger Busfahrer übersah und dem 63-Jährigen hinten auffuhr. Weder die beiden Unfallbeteiligte, noch der einzige Fahrgast im Linienbus wurden verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Bellenberg: Durch Unachtsamkeit Auffahrunfall verursacht

Eine Autofahrerin wurde am 18.04.2019 durch einen Pkw-Lenker in Bellenberg, bei einem Auffahrunfall, verletzt. Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Mann mit seinem ...

Streit

Nördlingen: Ehestreit eskaliert – Ehemann verletzt

Zum wiederholten Male wurde die Polizei zu einem Nördlinger Ehepaar wegen Streitigkeiten gerufen. Bei der stattgefundenen Auseinandersetzung trug der Mann eine Kopfplatzwunde und Unterleibsschmerzen davon. ...