Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Beim Abbiegen nicht aufgepasst
Polizeifahrzeug Polizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Silvesterabend um kurz vor 19.00 Uhr in Günzburg.
Eine 21-jährige Frau wollte mit ihrem Pkw von der Wallgrabenstraße in die Marktstraße einbiegen. Dabei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 20-Jährige, die mit ihrem Pkw auf der Markstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem niemand verletzt wurde. Nach Angaben der Polizeiinspektion Günzburg entstand ein Gesamtschaden von rund 2300 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Notarzt Krumbach BRK

Biker bei Ziemetshausen schwer verletzt

Bei Ziemetshausen kam es am 22.07.2019 zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwere Verletzungen zuzog. Am gestrigen Montag, gegen 11.30 Uhr, wollte ein ...

Pkw Lenkrad

Emersacker: Gefährlich überholt und Unfallflucht begangen

Der Fahrzeugführer eines SUV wird sich für eine Unfallflucht verantworten müssen, welche sich am 22.07.2019, ereignete. Gestern Abend um 18.30 Uhr fuhr eine 31-jährige Ford-Fahrerin ...