Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen: Rund 11.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall
Polizeifahrzeug Front

Jettingen: Rund 11.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Zwar ohne Verletzte, aber mit Sachschaden endete am 03.01.2019 ein Verkehrsunfall, der sich in Jettingen ereignete.
Am Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr befuhr ein 18-Jähriger den Otto-Geiselhart-Weg in Jettingen und wollte in die Claus-von-Stauffenberg-Straße abbiegen. Er übersah das von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte Fahrzeug, das von einer 36-Jährigen gesteuert wurde. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...