Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Autofahrerin erschrickt und kommt bei Jettingen von der Fahrbahn ab
Polizei Verkehrsunfall Blaulicht eingeschaltet und Schriftzug Unfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Autofahrerin erschrickt und kommt bei Jettingen von der Fahrbahn ab

Zur Mittagszeit kam eine 32-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw auf der Umgehungsstraße Jettingen nach rechts von der Fahrbahn ab.
Der Frau kam auf der schneebedeckten Fahrbahn ein Lkw entgegen, der Schneematsch auf ihre Windschutzscheibe spritzte. Die Fahrerin erschrak dadurch und bremste. Ihr Pkw geriet ins Schlingern und rutschte rechts eine Böschung hinunter. Dort kam der Pkw auf der Beifahrerseite zum Liegen. Die Frau konnte sich selbst aus ihrem verunfallten Pkw befreien und blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro.

REMSHART. Auf Höhe der Einfahrt zum Silbersee stieß eine 21-jährige Pkw-Fahrerin Samstagnachmittag gegen die Leitplanke. Ihr war aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatten Straßenverhältnissen das Heck ihres Pkws ausgebrochen. Die Fahrzeugführerin selbst war es, die den Unfall bei der Polizei Burgau meldete. Es entstand ein Schaden von etwa 3.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Autoschlüssel

Kaufbeuren: Neuwertiger Toyota Yaris Hybrid gestohlen – mit Originalschlüssel

Von Dienstag, 17.9.2019 auf Mittwoch 18.9.2019 wurde in Kaufbeuren, Alte Weberei ein roter Pkw der Toyota Yaris Hybrid, mit Münchener Kennzeichen M-EO 2429, entwendet. Nachdem ...

Polizeifahrzeug Vorne

Sielenbach / Schafhausen: Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Ein 87-jähriger Rentner übersah gestern Abend, am 23.09.2019, gegen 18.30 Uhr, in Schafhausen ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich zusammen. Dadurch wurden ...