Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Polizei Günzburg nahm insgesamt vier Glätteunfälle auf
Wintereinbruch
Symbolfoto: Mario Obeser

Polizei Günzburg nahm insgesamt vier Glätteunfälle auf

Wie die Polizeiinspektion Günzburg mitteilt, ereigneten sich am 09.01.2019 vier Verkehrsunfälle, die auf die Straßenglätte zurückgeführt werden können.
Die Unfallursache ist hier jeweils in der nicht angepassten Geschwindigkeit zu suchen. Es waren keine Verletzen der insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen zu beklagen. Der Gesamtsachschaden wurde von den Polizeibeamten auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Brand Großkoetz Misthaufen Asche 19032019 2

Großkötz: Heiße Asche sorgt für Einsatz

Mehrere Einsatzkräfte wurden am 19.03.2019, gegen 16.13 Uhr, zu einem Brand in die Ulmer Straße nach Großkötz alarmiert. Hier wurde auf einem landwirtschhaftlichen Anwesen der ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Rosenheim: Interne Ermittlungen gegen zwei Polizeibeamte wegen Chatgruppe

Der Polizeipräsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd Kopp suspendierte einen Polizeibeamten und entband einen Weiteren von seinen Aufgaben. Auf der Grundlage von Ermittlungen des Polizeipräsidiums Oberbayern ...