Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Polizei Günzburg nahm insgesamt vier Glätteunfälle auf
Wintereinbruch
Symbolfoto: Mario Obeser

Polizei Günzburg nahm insgesamt vier Glätteunfälle auf

Wie die Polizeiinspektion Günzburg mitteilt, ereigneten sich am 09.01.2019 vier Verkehrsunfälle, die auf die Straßenglätte zurückgeführt werden können.
Die Unfallursache ist hier jeweils in der nicht angepassten Geschwindigkeit zu suchen. Es waren keine Verletzen der insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen zu beklagen. Der Gesamtsachschaden wurde von den Polizeibeamten auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...