Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burgau: Mit Fahrzeugheck in Gegenverkehr gerutscht
Schnee Reifen
Symbolfoto: sir270 - Fotolia

Burgau: Mit Fahrzeugheck in Gegenverkehr gerutscht

Zu schnell gefahren war am 11.01.2019 eine Autofahrerin in Burgau, wobei ihr das Heck ausbrach, was zu einem Unfall führte.
Am Freitagabend befuhr eine 39-jährige Pkw-Fahrerin die Markgrafenstraße. In einer leichten Rechtskurve geriet das Heck ihres Pkws aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Hierdurch entstand ein Gesamtschaden von circa 5.000 Euro. Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeiauto in der Nacht

Autofahrer betrunken und unter Drogeneinfluss

Nach Verkehrskontrollen der Polizei in Neu-Ulm war für zwei Fahrzeugführer am 19.01.2019 die Fahrt erst einmal zu Ende. Am Abend des 19.01.2019 wurde ein 26-jähriger ...

EKG Bildschirm Notfall

Jede Sekunde zählt: Wenn das Herz plötzlich stehen bleibt

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen wurden am 16.01. und 17.01.2019 zu insgesamt vier Einsätzen alarmiert. Der letzte Einsatz war ein besonderer. Pkw prallt bei ...