Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Reh bei Leipheim erfasst
Reh nach einem Wildunfall
Symbolfoto: KS-Wildlife - Fotolia

Reh bei Leipheim erfasst

Zu einem Unfall mit einem Reh war es am 27.04.2019 bei Leipheim gekommen. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.
Am Samstagabend gegen 21.00 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die ST2509 von Nersingen nach Leipheim, als ein Reh unmittelbar vor ihm die Fahrbahn kreuzte. Bei dem anschließenden Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber in der Luft

Jettingen-Scheppach: Mann stürzt auf Baustelle in die Tiefe

Auf der Baustelle eines Einfamilienhauses in der Grottenaustraße wurde Freitagnachmittag, den 18.10.2019, ein 60-jähriger Mann schwer verletzt. Er stürzte vom Zwischenboden des Dachstuhls etwa 2,5 ...

Blaulicht Einsatzfahrzeug

Mödingen: Verkehrsunfall mit Sachschaden beim Abbiegen

Am Freitag, 18.10.2019, gegen 13.35 Uhr kam ein 20-Jähriger mit seinem VW aus dem Wiesweg in Mödingen und wollte an der Einmündung zur Ziegelstraße in ...