Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Reh bei Leipheim erfasst
Reh nach einem Wildunfall
Symbolfoto: KS-Wildlife - Fotolia

Reh bei Leipheim erfasst

Zu einem Unfall mit einem Reh war es am 27.04.2019 bei Leipheim gekommen. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.
Am Samstagabend gegen 21.00 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die ST2509 von Nersingen nach Leipheim, als ein Reh unmittelbar vor ihm die Fahrbahn kreuzte. Bei dem anschließenden Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...