Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall – Zwei Verletzte
Polizeifahrzeug Gebäude
Symbolfoto: Mario Obeser

Krumbach: Hoher Sachschaden bei Auffahrunfall – Zwei Verletzte

Hoher Sachschaden war bei einem Auffahrunfall, mit zwei beteiligten Fahrzeugen, am 07.05.2019 in Krumbach entstanden.
Am gestrigen Dienstag, gegen 07.05 Uhr, musste eine 23-jährige Pkw-Fahrerin in der Mindelheimer Straße beim Linksabbiegen verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 19-jährige Fahranfängerin bemerkte dies aus Unachtsamkeit zu spät und fuhr hinten auf. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen.

Da eine beschädigte Batterie zu einer starken Rauchentwicklung führte, wurde vorsorglich die Feuerwehr Krumbach hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...