Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Polizei hat Fragen und sucht Hinweise: Zahlreiche offenbar gestohlene Fahrzeugteile sichergestellt
Teile der sichergestellten Gegenstände. Foto: Polizei Landsberg a.Lech

Polizei hat Fragen und sucht Hinweise: Zahlreiche offenbar gestohlene Fahrzeugteile sichergestellt

Polizei Landsberg sucht geschädigte Landwirte und Landmaschinenhändler von gestohlenen Traktoranbauteilen und von „Dieseldiebstählen“.

Die Meldung stammt von der Polizei Landsberg für die Landkreise Neu-Ulm, sowie Ober-, Ost- und Unterallgäu, und für die Stadt Kaufbeuren. Möglicherweise begingen die Täter auch Taten in anderen Landkreisen.

Seit Mitte März, nach zwei Diebstählen von Fahrzeugteilen an landwirtschaftlichen Maschinen in einer Nacht im Dienstbereich und bereits mehreren vorausgegangenen Diebstählen mit gleicher Tatbeute, führte die Polizei Landsberg umfangreiche Ermittlungen wegen des Verdachtes, dass es sich hierbei um den/die gleichen Täter handeln könnte.

Recherchen im Datenbestand mit gleicher Arbeitsweise und gleichem Diebesgut ergaben, dass bereits seit Ende des letzten Jahres in den Nachbardienststellen mehrere gleichgelagerte Diebstähle stattgefunden hatten. Weitere Tatorte bei Händlern von landwirtschaftlichen Maschinen im Bereich der Polizeiinspektionen Diessen, Weilheim und Schongau, mit einem Gesamtschaden von rund 30.000 Euro, konnten so in Erfahrung gebracht werden.

Spurensicherungen und Vernehmungen von Zeugen führten so zu einem ersten Tatverdacht gegen Personen aus dem Dienstbereich der Polizeiinspektion Landsberg.

Unabhängig von den Ermittlungen der Landsberger Polizei führten Kollegen in Baden-Württemberg im Rahmen einer Ermittlungsgruppe Untersuchungen gegen einen „Online-Händler“ und konnten dort im Rahmen einer Durchsuchung vor einigen Wochen über siebzig Anbauteile von landwirtschaftlichen Maschinen sicherstellen.

Ermittlungen der dortigen Kollegen, Auswertung von Geschäftsunterlagen und Computerdateien sowie Vernehmung von Zeugen und des Beschuldigten ergaben, dass Personen aus dem Dienstbereich der Polizeiinspektion Landsberg eine größere Anzahl von landwirtschaftlichen Anbauteilen dort angeliefert hatten. Es konnten dort von den Kollegen noch über dreißig überwiegend Neuteile der Beute, automatische Anhängekupplungen (Anhängemaul), Kugelkopf-Anhängekupplungen und Oberlenker im Wert von rund 25.000 Euro sichergestellt werden.

Im Bereich Landsberg offenbar Teile aus Filzingen gefunden
Daraufhin fanden am 07.05.2019 in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Augsburg Durchsuchungen im Bereich der Polizeiinspektion Landsberg statt. Hierbei konnten bei den Verdächtigen mehrere Gelenkwellen, neun neue Anhängekupplungen, ein hydraulischer Oberlenker und mehrere mechanische Oberlenker im Wert von etwa 10.000 Euro beschlagnahmt werden, welche vermutlich aus einem Diebstahl im Bereich der Polizeiinspektion Illertissen stammen dürften (hier zum Bericht).

Weiter liegen derzeit noch Hinweise auf weitere bisher nicht bekannte Diebstähle im Bereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren und der Polizeiinspektion Weilheim vor.

Im Rahmen der gestrigen Durchsuchung konnte auch ein blauer Audi A6 beschlagnahmt werden, welcher vermutlich für die Diebestouren benutzt worden war. Der Pkw war inzwischen für den Diebstahl von Kraftstoffen mit einem mehrere hundert Liter fassenden Transportfaß im Kofferraum und einer Abpumpeinrichtung umgebaut worden.

Erst Hinweise für Dieseldiebstähle im Bereich der Polizeiinspektion Landsberg und angrenzenden Dienststellen gibt es ebenfalls bereits.

Die Polizei Landsberg bittet um Hinweise unter Telefon 08191/932-0 oder der Mail pp-obn.landsberg.pi[at]polizei.bayern.de oder an jede andere Polizeidienststelle, ob bei Händlern von Landmaschinen oder Landwirten seit Ende 2018 Diebstähle von Anhängekupplungen (sog. Anhängemaul), Kugelkopfanhängungen, mechanische oder hydraulische Oberlenker oder Gelenkwellen sowie weitere bisher nicht bekannte höherwertige Maschinenteile festgestellt und evtl. noch nicht zur Anzeige gebracht worden sind.

Anzeige