Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Fünf Wildunfälle an einem Tag
Windunfall -Urheber-Maren
Symbolfoto: Maren - Fotolia

Krumbach: Fünf Wildunfälle an einem Tag

Im Verlauf des gestrigen Tages, am 16.05.2019, kam es im Bereich der Polizeiinspektion Krumbach zu fünf Wildunfällen.
Der Sachschaden, der dabei entstanden ist, bewegt sich im vierstelligen Bereich. Vorausschauendes Fahren und erhöhtes Gefahrenbewusstsein helfen folgenschwere Wildunfälle zu vermeiden. Die Tiere überqueren besonders häufig in Waldabschnitten und an Feldrändern die Straßen. Und das vor allem in den Abend- und frühen Morgenstunden während der Dämmerung. Wichtig: Fuß vom Gas und immer bremsbereit sein!

Wenn der Zusammenstoß mit Wild nicht mehr zu vermeiden war, sollte über den Notruf 110 die Polizei verständigt werden.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...