Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Legoland-Besucher löst Feuermelder aus
Feuermelder
Symbolfoto: endlesssea2011 - Fotolia

Günzburg: Legoland-Besucher löst Feuermelder aus

Die Feuerwehren Deffingen und Günzburg eilten am 16.05.2019, gegen 14.36 Uhr in das Legoland wegen einer ausgelösten Brandmeldung.
Ein 40-Jähriger drückte gestern Nachmittag während seines Aufenthaltes im Freizeitpark-Legoland die Schutzscheibe eines Feuermelders ein und betätigte anschließend den Alarmknopf. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren unter anderem wegen des Verdachts des Missbrauchs von Notrufen eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Krumbach: Einbruch in Physiotherapiepraxis

In der Zeit zwischen 18.10.2019, 15.00 Uhr und 19.10.2019, 09.45 Uhr haben ein oder mehrere Täter ein Fenster der Physiotherapiepraxis in der Hans-Lingl-Straße, um einzusteigen. ...