Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Legoland-Besucher löst Feuermelder aus
Feuermelder
Symbolfoto: endlesssea2011 - Fotolia

Günzburg: Legoland-Besucher löst Feuermelder aus

Die Feuerwehren Deffingen und Günzburg eilten am 16.05.2019, gegen 14.36 Uhr in das Legoland wegen einer ausgelösten Brandmeldung.
Ein 40-Jähriger drückte gestern Nachmittag während seines Aufenthaltes im Freizeitpark-Legoland die Schutzscheibe eines Feuermelders ein und betätigte anschließend den Alarmknopf. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren unter anderem wegen des Verdachts des Missbrauchs von Notrufen eingeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...