Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: Dieb einer Geldkassette eines Budenbetreibers gestellt
Geldkassette Euro
Symbolfoto: Pixabay

Krumbach: Dieb einer Geldkassette eines Budenbetreibers gestellt

Am Freitagmittag gelang es einem 46-jährigen Dieb auf dem Wochenmarkt in Krumbach die Geldkassette eines Budenbetreibers kurzzeitig zu entwenden.
In der Geldkassette befanden sich über 1.000 Euro in bar. Dank des beherzten Eingriffs eines Zeugen, der den Dieb beobachten und zur Rede stellen konnte, hat der Budenbetreiber seine Geldkassette wieder zurückerhalten. Der Täter wollte im Anschluss zu Fuß flüchten, konnte dann aber von Beamten der Krumbacher Polizeiinspektion, mit Zutun der Zeugen, gestellt und identifiziert werden. Da er im Inland keinen festen Wohnsitz hat, musste er als Sicherheitsleistung für das anstehende Strafverfahren einen Geldbetrag in Höhe von 500 Euro der Polizei übergeben, welche den Diebstahl bei der Staatsanwaltschaft Memmingen zur Anzeige bringt.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...