Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Ichenhausen: Leichter Zusammenstoß beim Einfahren auf die B16
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Ichenhausen: Leichter Zusammenstoß beim Einfahren auf die B16

Bei Ichenhausen war es gestern, am 24.05.2019, zu einem Unfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der Bundesstraße 16 gekommen.
Eine 57-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Kreisstraße GZ 6 von Waldstetten kommend in Richtung Ichenhausen. An der Einmündung zur B 16 missachtete die Fahrzeugführerin die Vorfahrt eines von Ichenhausen kommenden 59-jährigen Pkw-Führers, welcher in Richtung Krumbach auf der B 16 unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die Fahrzeugführer unverletzt blieben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei

Zeugen zu Verkehrsunfall in Neu-Ulm gesucht

Gestern Mittag, am 19.09.2019, kurz nach 12.00 Uhr, ereignete sich in Neu-Ulm, auf der Kammerkrummenstraße / Höhe Lessingstraße ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kleintransporter mit Planenaufbau ...

Feuerwehr Rettungsschere

Untermeitingen/B17: Fahrer bei Verkehrsunfall eingeklemmt

Am 19.09.2019 ereignete sich gegen 20.20 Uhr auf der bundesautobahnähnlich ausgebauten B17, etwa 600m nach der Auffahrt Klosterlechfeld in Fahrtrichtung Augsburg, ein Unfall mit Verletzten. ...