Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Reisensburg: Mobiltelefon gestohlen
Smartphone Handy
Symbolfoto: Pixabay

Reisensburg: Mobiltelefon gestohlen

Am 03.06.2019 um 21.48 Uhr bemerkte die Geschädigte, dass ihr Mobiltelefon nicht mehr auf der Bank eines Parks in Reisensburg liegt.
Sie hatte es dort hingelegt und hielt sich in unmittelbarer Nähe auf. In Tatortnähe hielt sich eine Gruppierung von Jugendlichen auf, welche für den Diebstahl in Frage kommen. Bei einer Kontrolle konnte das gestohlene Mobiltelefon aber nicht aufgefunden werden. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...