Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Handgreiflicher Streit zwischen Disco-Gast und Security
Polizei Festnahme mit Handschellen
Symbolfoto: DmyTo - Fotolia

Günzburg: Handgreiflicher Streit zwischen Disco-Gast und Security

Am 10.06.2019, um 02.42 Uhr, kam es vor einer Diskothek in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg zum Streit zwischen einem männlichen Gast und dem Sicherheitsdienst.
Zu diesem kam es, nachdem der Gast wegen übermäßigem Alkoholkonsum aus der Disco verbracht wurde. Im Verlaufe des Streits wurde ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes geohrfeigt. Beim Eintreffen der Polizei war der Gast in ein Gerangel verwickelt und, nachdem die Beteiligten getrennt wurden, noch immer hochaggressiv. Als er mit erhobenen Fäusten auf die Polizeibeamten losgehen wollte, wurde er von diesen zu Boden gebracht und fixiert.

Den bisherigen Angaben der Beteiligten zufolge, kam es in dem Gerangel zuvor zu wechselseitigen Körperverletzungen, deren genauer Verlauf noch ermittelt werden muss. Während dem Gerangel trat der randalierende Gast auch mit dem Fuß gegen ein auf Fahrgäste wartendes Taxi. Ob an diesem ein Schaden entstanden ist, ist noch nicht bekannt.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...