Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Reh bei Wildunfall getötet
Reh nach einem Wildunfall
Symbolfoto: KS-Wildlife - Fotolia

Günzburg: Reh bei Wildunfall getötet

Ein Wildunfall mit einem Reh ereignete sich am 17.06.2019 auf der Bundesstraße 16 bei Günzburg.
Gegen 01.30 Uhr befuhr ein 58-jähriger Pkw-Fahrer die B16 von Gundelfingen in Fahrtrichtung Günzburg, als ihm bei KM 1.800 ein Reh ins Fahrzeug lief. Dieses wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Am Pkw entstand ein Sachschaden an der Stoßstange.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...