Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: E-Bike-Fahrer bei Unfall leicht verletzt
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: E-Bike-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Wegen einer Autofahrerin wurde am 17.06.2019 der Fahrer eines E-Bikes in Bibertal verletzt.
Kurz vor 19.00 Uhr befuhr eine 60-jährige Pkw-Fahrerin die Wilhelm-Wöhrle-Straße in Richtung ST 2023. Dort gilt das Verkehrszeichen Vorfahrt achten. An der Einmündung übersah sie einen von links aus Richtung Straß kommenden E-Bike-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 61-jährige Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich hierbei glücklicher Weise nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro, am E-Bike entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...

Lenkrad

Möttingen: Verkehrsrowdy schlägt Delle ins Auto

Zu dicht aufgefahren und dabei die Lichthupe betätigt, so bedrängte gestern Abend, am 15.07.2019, ein unbekannter Autofahrer seinen Vordermann gleich mehrfach. In der Romantischen Straße ...