Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: E-Bike-Fahrer bei Unfall leicht verletzt
Rettungswagen mit Blitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: E-Bike-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Wegen einer Autofahrerin wurde am 17.06.2019 der Fahrer eines E-Bikes in Bibertal verletzt.
Kurz vor 19.00 Uhr befuhr eine 60-jährige Pkw-Fahrerin die Wilhelm-Wöhrle-Straße in Richtung ST 2023. Dort gilt das Verkehrszeichen Vorfahrt achten. An der Einmündung übersah sie einen von links aus Richtung Straß kommenden E-Bike-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 61-jährige Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich hierbei glücklicher Weise nur leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro, am E-Bike entstand Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Taxi Taxischild

Neu-Ulm: Taxifahrer bringt hilflosen Mann zur Polizei

Am 19.09.2019, gegen 20.20 Uhr, kam ein Neu-Ulmer Taxifahrer zur Dienststelle und teilte mit, dass er kurz zuvor am Augsburger-Tor-Platz einen Mann schlafend am Boden ...

Unfallflucht Hinwiese

Unfallfluchten in Ursberg und Balzhausen

Zu Unfallfluchten in Ursberg und Balzhausen, welche am 19.09.2019 begangen wurden, sucht die Krumbacher Polizei Zeugen. Am Donnerstag, gegen 06.35 Uhr, kam es in Ursberg, ...