Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Krumbach: An der Ampel aufgefahren
Ampel Rotlicht Fußgängerampel
Symbolfoto: Pixabay

Krumbach: An der Ampel aufgefahren

Am gestrigen Freitag, 21.06.2019, um 11.10 Uhr, kam es in der Luitpoldstraße zu einem Auffahrunfall.
Ein 54-jähriger Lenker eines Pkw erkannte zu spät, dass ein 37-jähriger Fahrer mit seinem Pkw bereits verkehrsbedingt vor der Rotlicht zeigenden Ampelanlage, hielt. Es wurde niemand verletzt, aber es entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 2500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...