Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Burtenbach: Audi-Fahrer stellt sein Fahrzeug quer und beleidigt Pkw-Lenker
Symbolfoto: getup_studio - Fotolia

Burtenbach: Audi-Fahrer stellt sein Fahrzeug quer und beleidigt Pkw-Lenker

Das Verhalten eines Audi-Fahrers am 20.06.2019 bei Burtenbach, zieht für diesen nun ein Strafverfahren nach sich.
Gegen 15.00 Uhr, wurde ein 74-jähriger Pkw-Fahrer zwischen Dinkelscherben und Burtenbach von einem 43-jährigen Audi-Fahrer überholt. An der Abzweigung zur Umgehungsstraße von Burtenbach ordnete sich der Pkw-Fahrer auf die Linksabbiegespur ein und ließ den 74-Jährigen passieren. Anschließend fuhr der Audi-Fahrer dem 74-Jährigen hinterher. In Burtenbach überholte der Audi-Fahrer schließlich nochmals den Mann und stellte anschließend seinen Pkw quer zur Fahrbahn, sodass der 74-Jährige nicht mehr weiterfahren konnte. Danach stieg der 43-jährige Audi-Fahrer aus seinem Pkw aus und beleidigte den 74-jährigen Mann. Den 43-jährigen Audi-Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung.

Anzeige