Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Neuburg a.d.Kammel: Verursacherin eines Unfalles versucht zu flüchteten
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Neuburg a.d.Kammel: Verursacherin eines Unfalles versucht zu flüchteten

Am Samstagmorgen, gegen 09.00 Uhr, kam es in Neuburg an der Kammel zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Eine 30-jährige Opel-Fahrerin war rückwärts gegen einen anderen Pkw gefahren. Nach einem kurzen Gespräch mit dem 33-jährigen Unfallgeschädigten versuchte die 30-Jährige zu flüchten, als sie merkte, dass der 33-Jährige die Polizei benachrichtigen will. Der Geschädigte konnte die Unfallverursacherin aber an der Flucht hindern, indem er ihren Fahrzeugschlüssel abzog. Die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Krumbach konnten sämtliche Beteiligte an der Unfallstelle antreffen. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine Bußgeldanzeige.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...