Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Lkw kippt auf Baustelle der Bahnbrücke in Günzburg

Zu lockerer Untergrund wurde einem Lkw-Fahrer am heutigen Montagnachmittag, 21.03.2022, auf einer Baustelle in Günzburg zum Verhängnis.
Auch der Baustelle der Bahnbrücke in Günzburg (Bereich B16) war gegen 14.25 Uhr ein 52-jähriger Lasterfahrer dabei, rückwärts auf eine sogenannte Erdrampe zu fahren um Erde abzukippen. Dabei gab der Boden auf der linken Seite des Lkw nach und das Fahrzeug kippte mit noch aufgestellter Mulde um. Dies forderte glücklicherweise nur Sachschaden, weder er noch andere Personen wurden hierbei verletzt. Betriebsstoffe liefen nicht aus. Um das Aufstellen des Lasters kümmerte sich die betroffene Firma selbst. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro.

Die Besatzung eines Rettungswagens der Johanniter Unfallhilfe untersuchte vorsorglich den Lasterfahrer. Die Freiwillige Feuerwehr Günzburg war ebenfalls vor Ort, wie auch eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.