Landkreis und Stadt Augsburg

Waldgebiet bei Zusmarshausen: Hat eine Jägerin eine Katze erschossen?

Bei einer Polizeiinspektion im Bereich des Polizeipräsidium Schwaben Nord wurde nach den Weihnachtsfeiertagen eine Anzeige wegen eines möglichen Vergehens nach dem Tierschutzgesetz getätigt.
Hierbei ist der Verdacht der Tierquälerei gegen eine Jägerin, welche eine Katze erschossen haben soll, angezeigt worden. Das bei der Anzeigenaufnahme übergebene Videomaterial wird nun ausgewertet und nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Augsburg vorgelegt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.