Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Bachhagel: Beim Abbiegen auf Gegenspur gekommen
Rettungswagen Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Bachhagel: Beim Abbiegen auf Gegenspur gekommen

Nach einem Unfall, der sich am Vormittag des 07.07.2019 in Bachhagel zugetragen hatte, musste der 17-jähriger Kleinkraftradfahrer mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Der 17-Jährige war mit seinem Gefährt gegen 17.40 Uhr auf der Friedrich-von-Teck-Straße in Richtung Raiffeisenstraße unterwegs gewesen. Er wollte nach rechts in Richtung Birkenweg abbiegen. Dabei kam er auf die Fahrbahnseite eines vorfahrtsberechtigten 29-jährigen Autofahrers, der auf der Raiffeisenstraße in Richtung Zollhausstraße gefahren war und stieß mit dessen Wagen zusammen, wobei er leicht verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 4.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...