Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Fünfjährige stürzt beim Spielen aus Fenster
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Fünfjährige stürzt beim Spielen aus Fenster

Zur Abklärung möglicher Verletzungen wurde am 08.07.2019 ein Mädchen nach einem Festersturz in eine Klinik geflogen.
Am Montagmorgen befand sich ein fünfjähriges Mädchen bei ihrem Spielkameraden im Kinderzimmer, während sich die Mutter ihres Spielkameraden gerade in der Küche befand. Unbemerkt von ihr kletterten die Kinder auf eine Kommode und öffneten ein Fenster. Dabei stürzte das Mädchen rund sieben Meter tief auf eine Rasenfläche. Das Kind wurde vorsorglich von einem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen. Von dort wurde jedoch Entwarnung gegeben. Das Kind hatte keine schwereren Verletzungen erlitten. Bei der Aufsichtsperson muss nun ein etwaiges strafrechtliches Verhalten geprüft werden.

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...