Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Binswangen: Vorfahrtsverstoß fordert rund 27.000 Euro Schaden
Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Binswangen: Vorfahrtsverstoß fordert rund 27.000 Euro Schaden

Einen Verkehrsunfall mit einer Gesamtschadenshöhe von ungefähr 27.000 Euro verursachte eine 37-Jährige am gestrigen 11.07.2019 in Binswangen.
Die Frau wollte kurz vor 06.00 Uhr mit ihrem Auto die Römerstraße aus Richtung Bauernstraße kommend überqueren. Sie kollidierte mit dem Wagen einer 54-Jährigen, die aus Richtung Eppisburg gefahren kam und Vorfahrt hatte. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Am Samstagabend, dem 20.02.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage.

Nattheim: Autos und Garage brennen komplett aus

Am Samstagabend, dem 20.07.2019, war über Nattheim ein Rauchpilz zu sehen. Grund dafür war ein Brand in einer Garage. Gegen 20.20 Uhr wurde ein Brand ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Biberach: Pedelecfahrerin kollidiert mit Radlerin und wird schwer verletzt

Eine Pedelecfahrerin kollidierte am 19.07.2019 in Biberach mit Fahrradfahrer und verletzte sich schwer. Am Freitagnachmittag befuhr gegen 17.40 Uhr eine Pedelecfahrerin die Bürgerturmstraße in Richtung ...