Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Binswangen: Beim Abbiegen kam es zum Frontalzusammenstoß
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Binswangen: Beim Abbiegen kam es zum Frontalzusammenstoß

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Gesamtschadenshöhe von geschätzten 18.000 Euro ist es am Vormittag des 17.07.2019 in Binswangen gekommen.
Ein 50-jähriger VW-Fahrer wollte gegen 09.15 Uhr von der Hauptstraße aus Richtung Eppisburg kommend nach links in die Straße Zum Ried abbiegen. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Mercedes eines entgegenkommenden 37-Jährigen, den der VW-Lenker wohl übersehen hatte. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Eine Streife der Polizei war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...