Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Bobingen: Überholender Biker kracht gegen linksabbiegenden Pkw
Rettungshubschrauber CH40
Symbolfoto: Mario Obeser

Bobingen: Überholender Biker kracht gegen linksabbiegenden Pkw

Zwei teils schwer verletzte Personen und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 26.07.2019 bei Bobingen ereignete.
Ein 38-Jähriger aus dem südlichen Landkreis Augsburg befuhr mit seinem Pkw gegen 15.45 Uhr die Haunstetter Straße zwischen Königsbrunn und Bobingen. Hier wollte er nach links in einen Feldweg einfahren. Hinter ihm fuhren vier weitere Pkw. Ein 20-jähriger Motorradfahrer, ebenfalls aus dem südlichen Landkreis, überholte die Kolonne und übersah hier, den nach links abbiegenden Pkw. Der Motorradfahrer prallte frontal, ungebremst in die linke Pkw-Seite. Bei dem Aufprall wurde er so schwer verletzt, dass er unverzüglich mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum Augsburg eingeliefert werden musste. Der Pkw-Fahrer wurde bei Zusammenprall leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 37.000 Euro.

Die Haunstetter Straße wurde zwischen den beiden Kreisverkehren komplett für rund drei Stunden durch die Feuerwehr Bobingen gesperrt. Seitens der Staatsanwaltschaft Augsburg wurde ein Gutachter eingebunden.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...