Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Leipheim/A8: Kleinbus schleudert gegen Betonleitwand

Leipheim/A8: Kleinbus schleudert gegen Betonleitwand

Neben den vielen Unfällen am vergangenen Sonntag, dem 28.07.2019, kam es auch bei Leipheim auf der Autobahn 8 zu einem Aquaplaning-Unfall.
Der Fahrer eines PKW Mercedes Kleinbusses befuhr die A 8 in Richtung München. Kurz vor der Anschlussstelle Leipheim verlor der 46-jährige Fahrer bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Betongleitwand. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Die Autobahnpolizei Günzburg schätzt den Sachschaden auf etwa 6.000 Euro.

Neben der Polizei war die Feuerwehr Leipheim an die Unfallstelle alarmiert und kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle und einsammeln der auf der Fahrbahn verteilten Fahrzeugteilen. Ebenso ein Rettungswagen der JUH.

Anzeige