Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bad Schussenried: Unbekannter legt in Kirche Feuer
Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Schussenried: Unbekannter legt in Kirche Feuer

Ein namentlich noch unbekannter Mann zündete am Sonntag, 28.07.2019, in einer Kirche in Bad Schussenried ein Stofftuch an.
Zwischen 17.30 und 17.50 Uhr befand sich ein Unbekannter in dem Gotteshaus im Klosterhof. Dort zündete er ein Stofftuch an. Das brannte und das Feuer griff auf daneben stehende Bilder und ein Holzkreuz über. Ein Zeuge entdeckte den Brand und konnte das Feuer löschen. Bei dem Brandleger soll es sich laut Zeugen um einen etwa 25-30 Jahre alten Mann mit kurzen Haaren gehandelt haben. Er sei etwa 165-170cm groß und trug ein grünes T-Shirt und kurze beige Hosen. Der Polizeiposten Bad Schussenried, Telefon 07583/942020, sucht nun den Täter.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...