Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ehingen: Betrunkener ruft Rettungswagen als Fahrgelegenheit
Symbolfoto: Mario Obeser

Ehingen: Betrunkener ruft Rettungswagen als Fahrgelegenheit

Am Samstag, 03.08.2019, gegen 16.00 Uhr, bat eine Rettungswagenbesatzung um Unterstützung durch die Polizei.
Ein 52-jähriger Mann hatte wegen einer Verletzung einen Krankenwagen über die Rettungsleitstelle angefordert. Die Besatzung konnte aber keinen medizinischen Grund feststellen und verweigerte den Transport in die Klinik. Vielmehr suchte der Betrunkene eine Fahrgelegenheit. Aufgrund des Alkoholisierungsgrads konnte der Mann aber nicht alleingelassen werden. Die Streifenbeamten nahmen den Alkoholisierten in Gewahrsam und führten ihn der Obhut seiner Mutter zu. Der Mann wird in den nächsten Tagen die Rechnung für den Polizeieinsatz erhalten.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug aus Baden Württemberg

Adelberg: Ein Verletzter und Totalschaden beim Abbiegen

Am 13.11.2019 sind auf der Schorndorfer Straße in Adelberg, gegen 15.00 Uhr, zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Dabei ist eine Unfallbeteiligte leicht verletzt worden. Laut Polizei ...

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW bei der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...