Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Sielenbach: Dank Rauchmelder Brand früh entdeckt
Rauchmelder Rauch
Symbolfoto: AA+W - Fotolia

Sielenbach: Dank Rauchmelder Brand früh entdeckt

Am 05.08.2019 zeigte sich wieder, wie wichtig Rauchmelder sind, denn in Sielenbach löste ein solcher aus und verhinderte so Schlimmeres.
Gerade noch rechtzeitig, alarmiert durch einen Rauchmelder, entdeckten die Bewohner eines Einfamilienhauses am Finkenweg gestern Abend gegen 20.30 Uhr den Brand in einem im Erdgeschoß liegenden Arbeitszimmer. So konnten sie mit der Brandbekämpfung beginnen und eine Ausbreitung verhindern. Kurz darauf trafen dann auch die Feuerwehren aus Sielenbach, Tödtenried, Aichach und Wollomoos ein, um den Brand endgültig zu löschen. Ursache des Brandes war ein defekter Akku. Das Zimmer, in dem der Brand entstand, wurde stark verrußt. Ein Gebäudeschaden ist nach ersten Erkenntnissen nicht entstanden. So dürfte sich der Schaden lediglich auf etwa 10.000 Euro belaufen. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug seitlich

Autofahrer prallt bei Unterkammlach gegen Reifen eines landwirtschaftlichen Gespannes

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich am 14.10.2019 ein Autofahrer, bei einem Verkehrsunfall zwischen Unterkammlach und Bergerhausen, zu. Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem ...

Maishäcksler Mähdrescher

Rund 350.000 Euro Schaden bei Brand eines Maishäckslers bei Tiefenried

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand, welcher einen hohen Sachschaden forderte. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den ...