Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Laupheim-Baustetten: Bub bei Probefahrt von Traktor überrollt
Fendt Gerätewagen
Symbolfoto: Thalhofer - Fotolia

Laupheim-Baustetten: Bub bei Probefahrt von Traktor überrollt

Am 10.08.2019, nachmittags, ereignete sich bei einer Probefahrt mit einem Traktor in Laupheim ein tragischer Unfall.
Am Samstagnachmittag wollte ein 46-Jähriger eine Probefahrt mit einem sogenannten Fendt-Geräteträger machen. Nach kurzer Einweisung in das Fahrzeug durch den Eigentümer sollte die Fahrt losgehen. Vor dem Start setzte der 46-Jährige noch seine beiden vier und sieben Jahre alte Kinder auf die Ladepritsche des Traktors. Bedingt durch zu starkes Losfahren stürzte der vierjährige Sohn von der Pritsche und fiel zwischen dem Vorderreifen und dem Hinterreifen zu Boden. Anschließend wurde der Junge vom Hinterreifen überrollt. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde der schwer verletzte Junge mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik geflogen.

Anzeige
x

Check Also

Alkoholkontrolle betrunken

Neu-Ulm: Bei Kontrolle eines Transporter-Fahrers Führerschein sichergestellt

Am Sonntagmorgen, 22.09.2019, gegen 03.00 Uhr, kontrollierte die Streife der Polizeiinspektion Neu-Ulm im Starkfeld einen Kleintransporter. Bei dem 41-jährigen bulgarischen Fahrer konnte im Rahmen der ...

Alkohol Bier

Biberachzell: Nach Verkehrskontrolle Bußgeld und Fahrverbot

In der Nacht auf den 22.09.2019 wurde ein Pkw-Fahrer im Bereich Biberachzell einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 21-jährigen Fahrer konnte deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein ...